Ziel

Das Hauptanliegen – das music-heart anstrebt – ist, einen lernzielorientierten Musikunterricht anbieten zu können. Dabei steht die Freude an der Musik im Vordergrund. Eine besondere Vielfalt an Stilen und Musikrichtungen zeichnet den Unterricht aus.

Die Schule bietet Gruppen- und Einzelunterricht an mit einem anspruchsvollen und faszinierenden Lernangebot. Auf Vortragsübungen oder Konzertveranstaltungen können die Schülerinnen und Schüler hinarbeiten und das Publikum mit ihrem Talent verwöhnen.

Mit Benefizkonzerten
unterstützt music-heart Entwicklungshilfen

Angebot

Es werden laufend Kurse und Workshops angeboten.
Instrumentenmiete ist möglich: E-Piano, 4/4-Gitarre, 3/4-Gitarre (für Kinder), Panflöte, Cajon

Lehrmittel

Im Klavierunterricht arbeite ich mit dem Lehrmittel von der Klavierakademie in Luzern "pianoline".

Mein eigenes Lehrmittel "Lerne Panflöte einfach anders" brauche ich für den Panflötenunterricht.

Tarife

Regelungen

Die Schülerinnen und Schüler bezahlen im voraus die Quartalskosten und gelten damit als angemeldet. Mit Beginn des Quartals sind dessen Kosten zahlungspflichtig.
Die Gruppengrössen sind abhängig von der Anzahl Schüler-Anmeldungen.
In der Regel richten sich die Ferien nach den örtlich geltenden Schulferien.

Regelung bei Abwesenheit
Für den Gruppenunterricht: Wenn einmal ein abgemachter Termin nicht wahrgenommen werden kann, so besteht die Möglichkeit, den Termin nachzuholen in einer andern Gruppe. Ein Anspruch auf eine Ersatzlektion besteht nicht.

Für den Einzelunterricht: Bei kurzfristigen Abmeldungen am Unterrichtstag selbst, verfällt die Lektion. Bei frühzeitigen Abmeldungen kann auf Wunsch des Schülers hin, die verpasste Lektion nachgeholt werden, wobei der Schüler kurzfristig einige Ersatztermine vorschlägt (in der Regel noch vor dem nächsten abgemachten Termin). Können keine gemeinsamen Terminmöglichkeiten gefunden werden, verfällt der Anspruch auf einen Ersatztermin.
Sollte die Lehrperson einmal verhindert sein, eine abgemachte Lektion zu halten, so wird gemeinsam nach einem Ersatztermin gesucht. Können keine gemeinsamen Terminmöglichkeiten gefunden werden, so wird diese Lektion im nächsten Quartal gutgeschrieben.

Das bezahlte Kursgeld wird nach einem vorzeitigen Austritt nicht zurückerstattet. Ein noch nicht bezahlter Rechnungsbetrag gilt 30 Tage nach Erhalt als geschuldet, sofern keine Abmeldung oder ein Änderungswunsch kommuniziert wurde..